Eine Geschichte hinter jeder Tasse Kaffee von LaGreen Coffee: 1 Euro pro Kilo Spende!

Mit jedem Kilo Kaffee, das wir verkaufen, ausschenken, verschenken und auch selbst trinken geht 1 EURO Spende direkt und ohne Abzüge in Projekte in Kolumbien.

 

LaGreen Coffee möchte den Menschen helfen, die nicht die Chancen bekommen haben, die viele von uns bekommen haben.


Die Erzeugung des Kaffees mit einer angemessenen Bezahlung der Kaffeebauern und guten Arbeitsbedingungen ist für uns dabei nur eine Komponente:

Mit LaGreen hilft wird zusätzlich weiteren Menschen direkt geholfen - auch in den Städten.

Sandras direkte und sehr enge Beziehung zu Ihrer Heimat hilft dabei, die wirklich Bedürftigen zu erreichen.


Auf der letzten Kolumbienreise im Frühjahr 2021 wurde die Fundacion Valentia als 1. Partnerprojekt ausgewählt.

Die Fundacion Valentia (=Stiftung Mut) wurde von Frau Luz Cortes gegründet und wird von Ihr geleitet. Sie selbst hat ein behindertes Kind und hat es sich zur Aufgabe gemacht, anderen solcher Kinder und deren Familien zu helfen.

Die Fundacion Valentia hilft jedoch auch in Form von Hilfe zur Selbsthilfe und ermöglicht so den Familien, ein Eigenes Einkommen zu erzeugen.

Zum Beispiel bekam eine Familie in Sandras Heimatstadt eine Nähmaschine und kann nun damit Lohnarbeiten ausführen uns so für sich selbst sorgen.

Das finden wir toll.

Mehr Infos unten, auf den Bildern und unter​​

  • Blog Beitrag von LaGreen Coffee

  • Instagram Account der Stiftung mit Bildern und Videos

  • Englische Version der Website der Stiftung

​Ein weiteres Beispiel:

Ana Milena Pecua ist Mutter eines 2-jährigen Babys mit dyskinetischer Zerebralparese.

Der Papa Samuel arbeitet zum Mindestlohn von umgerechnet nicht viel mehr als 200 Euro.

Es werden zur Behandlung der Krankheit dringend finanzielle Mittel benötigt, die mit unserer Hilfe über die Fundacion Valentia erreicht werden können.


Wofür steht LaGreen hilft:

  • Die angebotenen Produkte sind garantiert von höchster Qualität, sowie faire Erzeugung jeder Packung LaGreen Kaffee ist selbstverständlich


  • Die Spenden verstehen wir explizit und voll zusätzlich zum oben genannten 'fairen Beschaffungsweg'

  • Für stets volle Transparenz bzgl. Verwendung der Spenden

  • Garantiert 1 Euro pro verkauftem Kilo Kaffee geht ohne Abzüge und direkt in die Projekte vor Ort in Kolumbien - ab der 1. verkauften Packung LaGreen Kaffee ​

  • Die Spende fließt, egal wieviel verkauft wird

  • Die Spende fließt dauerhaft



Was bringt 1 Euro pro Kilo überhaupt?

In Kolumbien bringt dieser aufgrund der dort um ein vielfaches höheren Kaufkraft durch ein ganz anderes Preisniveau deutlich mehr, als hier in Deutschland.

LaGreen konnte seit dem Start im Februar 2021 schon hunderte Kilos verkaufen und hofft auf bald noch viele, viele Kilos und damit viele Euros, bzw. Kolumbianische Pesos für die Projekte in Kolumbien.

Momentan ist der Wechselkurs obendrein auch noch sehr gut:

Für einen Euro bekam man im 1. Halbjahr 2021 durchschnittlich ca. 4400 COP (Kolumbianische Pesos Quelle: Oanda.com). Dies ist deutlich mehr, als in der Vergangenheit: um 20% mehr, als in den Vorjahren.

Wie sich dies genau weiterentwickelt ist freilich völlig offen. Jedoch gibt es die reelle Chance, dass auch in der Zukunft der Euro relativ stark sein kann.


Corona - Pandemie: Aktuelle Situation und LaGreen hilft

Sandra möchte gerne persönlich die Kontakte in Kolumbien herstellen und pflegen, jedoch war aufgrund der Coronalage länger keine Reise möglich.


Nun konnte sie aber die Familie nach über einem Jahr wieder besuchen und ist im Juli 2021 wieder zurück nach Deutschland gekommen.

Auf dieser Reise wurde die Fundacion Valentia als 1. Partnerprojekt ausgewählt.

Die bedürftigen Menschen in Kolumbien und LaGreen Coffee danken all unseren Kunden für die Unterstützung ganz herzlich !

Hier geht's zum Kaffeeladen - viel Spaß beim Genießen!



29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen