Über LaGreen

 

 

LaGreen Coffee hat es sich zum Ziel gesetzt, einen hervorragenden

Kolumbianischen Kaffee mit Liebe gemacht

zu Dir zu bringen. Dies ist jedoch noch nicht alles...

Die Geschichte:

Sandra lebt in Pereira, Kolumbien, der Hauptstadt der wunderschönen Region Risaralda. Alles ist schön und es gibt keinen Anlass irgendetwas am Leben zu ändern. Sie ahnt noch nicht, was geschieht, als sie im Sommer 2015 zu ihrer ersten Reise nach Europa aufbricht. Sie lernt Martin aus Deutschland kennen und auf Anhieb plant Martin zu Weihnachten 2015 seine erste Reise nach Kolumbien.

Aus dieser werden noch einige mehr und auch Sandra kommt wieder nach Deutschland. Diese Fernbeziehung über den Atlantik hat sicher ihre aufregenden, interessanten und schönen Seiten, doch schon bald wird klar:

so kann und soll es nicht weitergehen.

Gesagt, getan: im März 2019 findet die Hochzeit auf einer Finca in Pereira, nur 15 Minuten Fahrt von Sandras Zuhause statt. Kurze Zeit später kommt Sandra nach Deutschland.

Bald suchen die Beiden nach einer Möglichkeit, die Heimat in Kolumbien mit der neuen Heimat in Deutschland noch enger zu verbinden. Sandras Heimat liegt inmitten der Eje Cafetero (wörtlich Kaffeeachse), in der hervorragender Kaffee gedeiht - was liegt also näher, als Kaffee?

Daraus entsteht die Idee LaGreen Coffee zu gründen.

Finca Cafetero
20190306_083602.jpg

In Kolumbien gibt es mittlerweile eine solide Mittelschicht, jedoch auch noch extrem viele, die nicht diese Chancen haben, und denen es an vielem fehlt, was wirklich wichtig wäre.

Daher ist von Anfang an klar: das nun entstehende Geschäft mit LaGreen Coffee wird auch den Menschen vor Ort helfen. Gleichzeitig sollen für Sandra Besuche in der Heimat möglich sein, die sich mit beidem - Kaffee und soziale Projekte - verbinden lassen. Dies alles zusammen vereint wurde nun mit LaGreen Coffee realisiert.

Was Sandra Euch gerne noch verraten möchte:

wie kommt der Name "LaGreen" zustande? Ganz einfach: abgeleitet von Sandras Nachnamen "Laverde". Dieser bedeutet zu Deutsch wörtlich "Die Grüne" (von "la" = die und "verde" = grün). Die Kombination aus dem spanischen "La" und dem Englischen Wort für Grün = "Green" war dann die perfekte Mischung.

LaGreen Coffee bringt also einen hervorragenden

Kolumbianischen Kaffee mit Liebe gemacht

zu Dir und hilft damit auch Menschen in Kolumbien!

Mehr über Sandras Heimat - die Eje Cafetero und mehr über LaGreen Coffee könnt Ihr auf den folgenden Seiten erfahren.

Mehr über LaGreen hilft - die Spendenaktion die dauerhaft in LaGreen Coffee enthalten ist, findet Ihr unter der gleichnamigen Rubrik. Hier gehts direkt dorthin: LaGreen hilft